Das Silphie-Papier.

Silphie-Papier setzt sich zusammen aus den Fasern der Donau-Silphie sowie herkömmlichem Zellstoff. Unsere Papierqualitäten haben aktuell einen Silphie-Faseranteil von mindestens 35 %. Unser Ziel ist ein Mindestanteil von 50 % Silphie-Fasern im Papier.

ÖkologischerFrischfaserersatz

Die Eigenschaften der Silphie-Fasern sind mit Kurzfaserzellstoff vergleichbar und können als echte ökonomische und ökologische Alternative in der Papierherstellung eingesetzt werden. Die Fasern selbst gehen Wasserstoffbrückenbindungen ein, sodass eine stabile Blattbildung möglich ist. Die Bindefähigkeit sowie das hohe Volumen der Faser bringen gute Festigkeitswerte in das Endprodukt.

Unser Silphie-Papier ist „Made in Germany“ vom Saatgut über den Anbau bis hin zur Faseraufbereitung und Papierherstellung. Die Silphie-Fasern ersetzen dabei den Kurzfaserzellstoff im Papier, der heute überwiegend aus Südamerika importiert wird. Dank regionalem Silphie-Anbau können Transportwege und damit verbundene CO2-Emissionen eingespart werden.

Made inGermany

Recycling über Altpapierkreislauf

Unser Silphie-Papier lässt sich wie herkömmliches Papier recyclen. Die Entsorgung kann wie gewohnt über den Altpapierkreislauf erfolgen.

Papier neu gedacht- aber natürlich!

Produktportfolio

Grammaturen von 100 bis 250 gsm

Silphie-Papierqualitäten eignen sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Papieranwendungen. Im Vordergrund stehen dabei Verpackungsanwendungen, insbesondere im Lebensmitteldirektkontakt, aber auch besondere grafische Anwendungen. Unsere Qualitäten sind maschinenglatt, oberflächenbehandelt und weisen eine gute Bedruckbarkeit in den gängigen Druckverfahren (Offset-, Flexo-, Siebdruck) auf.

Mindestens 35 % Silphie-Faser

Aktuell bieten wir eine Produktlinie mit einem Silphie-Faseranteil von mindestens 35 % im Papier an. Eine Produktlinie mit mindestens 50 % Faseranteil befindet sich im Aufbau. Nachdem wir erfolgreich FSC®-zertifiziert wurden, kommt in Kürze FSC-zertifizierter Langfaserzellstoff zum Einsatz.

SilphiePaper

SilphiePaper mat 35 FSC or non FSC

  • Flächengewichte: 100/115/130/170 gsm
  • Oberflächenbehandlung: beidseitig
  • Einsatzmöglichkeiten: Papiertüten, Etiketten, Banderolen, Hülsen

SilphieLiner

SilphieLiner mat 35 FSC or non FSC

  • Flächengewichte: 100/115/130/170 gsm
  • Oberflächenbehandlung: einseitig
  • Einsatzmöglichkeiten: Wellenstoff, Liner für die Wellpappenproduktion, Obst- und Gemüseschalen

SilphieBoard

SilphieBoard mat 35 FSC or non FSC

  • Flächengewichte: 200/250 gsm
  • Oberflächenbehandlung: beidseitig
  • Einsatzmöglichkeiten: Faltschachteln, Banderolen, Displays

Die ISEGA-Zertifizierung für Lebensmittelunbedenklichkeit für trockene und nicht-fettende Lebensmittel sowie die FSC® Mix-Zertifizierung für unsere Silphie-Qualitäten liegen vor.

Technische Datenblätter

Nachfolgend stehen Ihnen die technischen Datenblätter zu unseren Papierqualitäten SilphiePaper, SilphieLiner und SilphieBoard zum Download zur Verfügung.

SilphiePaper mat 35 FSC or non FSC

SilphieLiner mat 35 FSC or non FSC

SilphieBoard mat 35 FSC or non FSC

Rolle & Format

Unsere Qualitäten bieten wir sowohl als Rolle als auch als Formatware an. Gerne stellen wir Ihnen Papiermuster unserer Silphie-Qualitäten zur Verfügung. Senden Sie uns hierzu einfach eine Anfrage über das Kontaktformular.

Natürlich natürlich

Für die Oberflächenveredelung unserer Qualitäten werden ausschließlich Mittel aus nachwachsenden pflanzlichen Rohstoffen eingesetzt. Es kommen keine Kunststoffe oder Bio-Polymere zum Einsatz. Da bei allen Roh-, Hilfs- und Zusatzstoffen auf den Einsatz von Stoffen tierischen Ursprungs verzichtet wird, können wir unser Sortiment an Silphie-Qualitäten als vegan bezeichnen.

Vertriebskontakt

Nehmen Sie Kontakt auf! Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Produkten.

    Ihr Ansprechpartner Detlef Gnauck

    Sales Manager Paper Products